Brand einer Jagdhütte – Bezirk Baden

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Der Pächter einer Jagdhütte bemerkte am 20. April 2020, gegen 15:00 Uhr, dass es am Zubau zur Jagdhütte im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting “Auf der Wurzen” zu einer Rauch- und Brandentwicklung kam.
Er verständigte die Feuerwehr und versuchte den Brand selbst zu löschen.
Die etwa 15 m2 große Jagdhütte kam in Vollbrand und wurde vollständig zerstört. Durch den raschen Löscheinsatz der Feuerwehren mit dem Einsatz von 9 Fahrzeugen und 62 Einsatzkräften konnte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindert werden.
Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Weissenbach an der Triesting in Zusammenarbeit mit dem Bezirksbrandermittler geführt.

Quelle