DAÖ – Baron: “ohne Strache sind wir geliefert”!

Pixaline / Pixabay

Das hat Karl Baron bereits gestern gesagt. Also aus mit den Spekulationen. Konkret sagte Baron: “Ohne Strache sind wir angeschmiert”!

Update: 16. 12: Kronen Zeitung:

DAÖ auf Herbergssuche im Wiener Rathaus

Herr Strache, deshalb, bekennen Sie Farbe: Vielleicht ist es auch Frau Strache, die verstärkt bei DAÖ auftritt. Doch sie ist eher zurückhaltend. Es ist schon Strache, an dem alles weitere liegt.

Die Aussagen von Karl Baron haben dies gestern mehr als gezeigt.

Karl Baron: “Ich will HC Strache als Spitzenkandidat, für die Wien Wahlen, auch seine Frau wollen wir an Bord. Wir haben jetzt schon mehr als 10 Leute an Bord, andere werden kommen.

Ich und andere hielten es nicht mehr aus, dass eine FPÖ die Straches so schlecht macht, deshalb haben wir uns für DAÖ entschieden. Mit Rumpold haben wir einen sehr guten PR Manager dabei”!

Baron: “Strache ist unser Programm, die FPÖ hat ihn eh nicht länger verdient. Und die Finanzierung plus Geldgeber stehe auch”!