Ehepaar tot in der Piesting gefunden

Free-Photos / Pixabay License

Mysteriöse Todesfälle, Unfall? Mord?. Die Polizei sagt: „Es ist kein Fremdverschulden erkennbar“!

Kronen Zeitung: Nach dem Fund zweier Leichen in der Piesting in Niederösterreich hat die Exekutive am Freitag Details zu den Identitäten der Toten bekannt gegeben. Die beiden wurden von Ortsansässigen als Ehepaar identifiziert.
Es dürfte sich um einen 75-jährigen Mann und dessen Frau (74) handeln, teilte Polizeisprecher Heinz Holub mit

Ermittlungen „in alle Richtungen“
Eine Obduktion wurde von der Polizei angeregt, durch die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt aber noch nicht angeordnet.
In Sachen Tathergang werde weiterhin „in alle Richtungen ermittelt“.

Hier der ganze Bericht

Leichen in Fluss: Polizei geht von Unfall aus