Einer von euch: Psychopath – Mobbing – Stalking

pixabay und zib

Mittlerweile ist nicht nur Innenminister Nehammer informiert, sondern auch BMI allgemein.

Warum nennt man diese Menschen Psychopathen, Soziopathen? Weil, diese vor anderen Freundlichkeit herauskehren, aber ihre ” Opfer” schwerst beleidigen und dabei oft Hilfe haben, weil diese so gut lügen können und noch viel mehr.

Deshalb Psychopathen, ihr wahres ich, verstecken diese vor Vorgesetzten und Freunden, diese fallen auch immer wieder prompt darauf hinein.

So auch ein Polizist der andere seit Jahren auf bestimmten Plattformen mobbt und stalkt. Mittlerweile wissen auch andere Medien bescheid, weil alles immer unerträglicher wird.

Ist es den Vorgesetzten, BMI egal? Ist es Nehammer egal?

Polizisten, die nicht nur ihre Macht missbrauchen, sondern viel mehr. Ist die Waffen wegnehmen, für die, die einzige Lösung? Man überprüft nicht einmal die Fälle, wo dieser Polizist auch noch zugibt rechtsextrem zu sein, mit Medikamenten Missbrauch betrieben zu haben, andere verleumdet hat etc. Haben Polizisten Narrenfreiheit, auch in Österreich?

Die Angst der Bevölkerung wird zu Recht immer größer, da braucht man nicht in die Türkei und andere Länder schauen, es ist in Österreich schlimm genug.

Die verbalen Angriffe der Polizei nehmen radikal zu.

Nehammer und Innenministerium wissen Bescheid.

Wiener Grüne wollen Polizei entwaffnen

Schauns auf ihre eigenen Leute Herr Nehammer, ja es ist schlimm was Türken und Kurden hier machen, aber ein Rechtsextremer, Psychopath, Soziopath, der sich wissentlich hier als Polizist so aufführen darf ist mehr als schlimm. Weil von ihnen geduldet.

Was ist mit den Polizisten los? Dürfen die alles machen mit unserer Bevölkerung?