Ende für den Frieden: Wenn Hippies zu den Waffen greifen

Panzer

Vorbei mit den Friedensbewegungen in der Ukraine: „Wir werden euch nie verzeihen, in Richtung Russland gerichtet.

Aufnahmen zeigen ehemalige Hippies, Künstler, wie diese zu Waffen greifen und meinen: „Vorbei, wir sind keine Künstler mehr, wir sind kein Hippies mehr, vorbei mit dem Frieden, es ist zuviel geschehen.

Vorbei mit dem Frieden, die Friedenstaube wurde abgeschossen, der Kriegsgott wurde endgültig geweckt.

Milliarden für die Aufrüstung auch in Österreich.

Massive Aufrüstung: Milliarden für unser Bundesheer

Tanner: Mehr Geld für das Heer als im Kalten Krieg

Zack, zack spricht von einer Ente Tanners, doch was sollen wir machen? Sogar die Hippies der Ukraine erkennen, so geht es nicht weiter.

Friedenslicht brachte Tod und Verderben.

Ei…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.