Frauenmord Nr. 45 im Jahr 2018

Foto: Pixabay Gestaltung zib

Heute ist der45 Frauenmord in Österreich geschehen.

Verdacht des Mordes, 23-jährige Frau in Innsbruck getötet

Am 26.12.2018, gegen 01.10 Uhr, kam es in Innsbruck in einer Unterkunft zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 37-jährigen Syrer und seiner 23-jährigen ebenfalls aus Syrien stammenden Ehefrau.
Der 37-Jährige steht in Verdacht seiner Ehefrau dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen zugefügt zu haben. Nach der Tat kletterte der Täter durch das Fenster auf den Außensims des Zimmers und konnte in der Folge nach einem Großeinsatz der Polizei mit Beteiligung des Einsatzkommandos Cobra festgenommen werden.

Die 23-Jährige wurde noch am Tatort durch den Notarzt erstversorgt und anschließend in die Klinik Innsbruck eingeliefert, wo sie jedoch in den Morgenstunden des 26.12.2018 ihren schweren Verletzungen erlag.

Die näheren Umstände der Tat sind noch unklar, das Landeskriminalamt Tirol hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle