Herr Ehrlich Busunternehmer – WKO im Interview von 0e24 TV

Ich weiß nicht ob ich alles richtig verstanden habe?

Aber Herr Ehrlich so geht es nicht: Ich weiß schon was die Regierung macht, damit sind viele nicht einverstanden, wir auch nicht.

Aber was Sie machen, damit bin ich auch nicht einverstanden. Die Frau die Sie interviewt trägt Maske.

Link: Video Alexander Ehrlich: Er erklärt hier warum er tut, was er tut.

Sie reden von Verhältnismäßigkeit, halten sich aber nicht dran, Herr Ehrlich. Mit vielen Worten haben Sie nicht unrecht. Doch ihr Auftritt ist nicht in Ordnung. Schön oe24 TV gibt ihnen und anderen die Chance hier zu sprechen. In die Kamera zu reden, ohne Maske.

Warum dürfen Sie so auftreten Herr Ehrlich: “Weil die SPÖ diesen Auftritt nicht verbietet! Das rote Wien. Weil die von der SPÖ sagen wollen, schaut ihr Schwarzen, nichts geschieht! Alle wissen die Schwierigkeiten zwischen Ludwig und Nehammer. Nehammer, wenn was geschieht bekommen wir nächstes Mal die Mehrheit in Wien: Es ist ein Politikum in Wien, wie überall.

Medienrechtlich, für alle gilt die Unschuldsvermutung und bleibt gesund, natürlich auch Herr Ehrlich.