In der ÖVP geht`s rund – In der SPÖ runder

Revolution statt Inflation - Wohnraum für alle!
Samuel Winter, Twitter: Fotocredit: Presseservice Wien Österreich / Wien, Umgebung Schwedenplatz @allesmittelgrau BILD zu OTS - Ein Banner hängt von einem Gerüst, das zum Bau teurer Dachgeschosswohnungen an einem Gebäude angebracht ist. Auf dem Banner steht : "Trotz SP…, trotz alledem: Revolution statt Inflation - Wohnraum für alle!". Es ist der Rauch verschiedenfarbiger Nebelkerzen zu sehen.

Interner Streit in der SPÖ: Die Bevölkerung soll nicht viel mitbekommen.
Radikale Linke sorgten ebenso für großen Wirbel.

Hingegen die Miete in der Parteizentrale der SPÖ wird immer günstiger, was nicht nur die ÖVP stark kritisiert, sondern auch die FPÖ.

Ein Banner hängt von einem Gerüst, das zum Bau teurer Dachgeschosswohnungen an einem Gebäude angebracht ist. Auf dem Banner steht : „Trotz SPÖ, trotz alledem: Revolution statt Inflation – Wohnraum für alle!“. Es ist der Rauch verschiedenfarbiger Nebelkerzen zu sehen.

Keine 100% für Bürgermeister Ludwig Wien, sondern 94%.
An ÖVP Ergebnisse kommt man nicht ran, nämlich 100% für Nehammer. Wird auch bei den nächsten Nationalratswahlen nicht anders sein.

SPÖ merkt scheinbar nichts mehr vor lauter Hochmut

1.500 Teilnehmer bei Demo gegen Wiener Stadtstraße

Dornauer mit 90 Prozent bestätigt

PR-Unternehmer verklagt jetzt ÖVP-Generalsekretärin

SPÖ-Parteitag: GLOBAL 2000 fordert bei Lobau-Demo zukunftsgewandte Stadtpolitik in Wien.

Mit 460 Mio. Euro Gebäudesanierung und Energiewende vorantreiben als Boden zubetonieren.

Die Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 ist heute bei der Lobau Großdemonstration vertreten, die anlässlich des SPÖ-Parteitags stattfindet. Grund dafür ist, dass die Stadt Wien weiterhin an dem veralteten Konzept der Stadtstraße festh…

Quelle
Redaktionelle Adaption einer per APA-OTS verbreiteten Presseaussendung.