Kann Niki Lauda 1000 Jobs retten?

1000 Mitarbeiter hoffen auf ein Weihnachtswunder.

Niki Lauda soll seine Flotte die er ja verkaufen musste an die Lufthansa, nun von dieser retten.

1000 Mitarbeiter hoffen auf die Wieder Übernahme durch Niki Lauda. Es wäre das Weihnachtswunder was wir uns alle wünschen.

Die deutsche AUA-Mutter Lufthansa hat am Mittwochnachmittag die geplante Übernahme der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki aufgegeben. Als Grund gab sie harte Fusionsauflagen und die kritische Haltung der EU-Wettbewerbsbehörde an. Nach Angaben der Berliner Justiz ist die Austro-Fluglinie nach dem geplatzten Deal zahlungsunfähig. Es sei ein Insolvenzantrag für Niki eingegangen, sagte eine Gerichtssprecherin, der Flugbetrieb werde eingestellt. 1000 Mitarbeitern droht nun der Jobverlust. Niki Lauda erklärte, er sei bereit, die einst von ihm gegründete Airline zu übernehmen.

Hier mehr dazu

Quellen