Mann nach Besitz und Upload von kinderpornografischem Material festgenommen

Im Zuge von Ermittlungen konnten Beamte des Landeskriminalamtes Wien einem 23-Jährigen österreichischem Staatsbürger den Besitz und den Upload von kinderpornografischem Material nachweisen.
Auf Grund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurde der Mann am 29. September 2018 um ca. 08.00 Uhr von der WEGA in seiner Wohnung in der Storchengasse festgenommen. Zahlreiche Speichermedien wurden sichergestellt.

Hier ein weiterer Bericht

Quelle