Nach Strache Auftritt fehlen der FPÖ die Worte

geralt / Pixabay

Strache sieht sich bei 10% am 11 Oktober.

Strache ist ein unschuldiger Bürger und Politiker, wie er sich selbst bezeichnet?

Strache ist der Robin Hood von Wien. Er will für die Menschen da sein, nicht für NEOS Förderer Haselsteiner und andere. Er zeigte seine Antipathie sowohl gegen NEOS als auch ihre Förderer, wo scheinbar jetzt auch Ex Raika Christian Konrad dazu zählt. Widerkehr der ja für die NEOS ist Wien kandidiert spricht Bände.

NEOS: Unternehmen sind viel weiter als die Regierung, wenn es um Arbeit für Flüchtlinge geht.

Ex-Raiffeisen-General schießt gegen Kurz