Österreich trägt Trauer: 150 Menschen am Virus verstorben

pixel2013 / Pixabay License

Mit heute weinen hunderte Menschen um ihre Lieben.

150 Menschen, werden bald auf den Friedhöfen, quasi allein bestattet. Wir nehmen mit heute dem ersten April 2020, von 150 Menschen Abschied. Morgen werden es noch mehr sein.

Für diesen Schmerz findet man keine Worte mehr. Nur noch Trauer und so viele weinen, es könnte ganze Meere füllen, was ihre Tränen sind.

Nein, da kann man nur noch schreien und weinen, bis auch dies verstummt und der Mensch nicht mehr ist.

Über 10.400 Personen haben sich in Österreich mittlerweile mit dem Coronavirus angesteckt. 146 Menschen sind an dem Virus verstorben, 215 liegen auf der Intensivstation.