Reitunfall mit tödlichem Ausgang im Bezirk Wiener Neustadt

werdepate / Pixabay

Ein 48 jähriger Mann ritt am 05.11.2016 gegen 14:15 Uhr, mit seinem Pferd von einem Reitstall in Wiener Neustadt, Bez. Wiener Neustadt, NÖ ins Freigelände aus.
In Folge des Ausrittes kam der Mann mit seinem Pferd aus unbekannter Ursache zu Sturz, erlitt dabei eine tödliche Verletzung und verstarb noch vor Eintreffen des Notarztes an der Unfallstelle.
Hinweise auf Fremdverschulden konnten nicht festgestellt werden. Die Freigabe der Leiche erfolgte durch die StA Wr. Neustadt.

Quelle