“SAUERKRAUTKOMA” im TV

ORF1, MO, 19.08.2019, 20:15 Uhr

Sauerkrautkoma
Was hat der Heizungspfuscher vor? Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Daniel Christensen (Flötzinger). | Foto: ORF/Constantin Film.

Zum Kinostart vom ‘Leberkäsjunkie‘ bringt der ORF den vorigen Fall als Free-TV-Premiere. Die 5. Rita Falk-Bestsellerverfilmung der beliebten bayrischen Provinzkrimi-Reihe lukrierte allein in den ersten Monaten über 1 Mio. Besucher. Nun kommt der kleinere Bildschirm zum Zug, was aber den Spaß sicher nicht schmälert – im Gegenteil, gell!

Als jemand, der keinen Kinostart im Eberhofer-Kosmos auslässt, weiß ich tolle Atmosphäre im Kino, mit den Premieren-Stars sehr zu schätzen. Aber vorm Heimkino ist es halt doch noch am gemütlichsten. Und die besten Filme zeichnen sich ja auch dadurch aus, dass man sich schon vorher auf ein Wiedersehen mit jeder Szene freut.
Dazu kann man dahoam jede Menge kulinarischer Genussmittel um sich bunkern – aber bitte nicht zu viel reinstopfen, gell Rudi?!

Sauerkrautkoma
“Was soll der kosten???” Viola von der Burg (Schmuckverkäuferin), Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Simon Schwarz (Rudi Birkenberger). | Foto: ORF/Constantin Film.

Nach vier gelösten Fällen steht nun „Sauerkrautkoma“ am Montag, dem 19. August 2019, als deutschsprachige Free-TV-Premiere mit deftig bayrisch-schwarzem Humor um 20.15 Uhr in ORF 1 auf dem Programm – anlässlich der Kinopremiere der jüngsten Falk-Romanverfilmung „Leberkäsjunkie“, die seit 2. August in den österreichischen Kinos zu sehen ist.

Sauerkrautkoma
Maibaumschändung: Max Schmidt (Wolfi), Daniel Christensen (Flötzinger), Stephan Zinner (Metzger Simmerl) | Foto: ORF/Constantin Film.

SAUERKRAUTKOMA

Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird, sehr zu seinem Missfallen, vom bayrischen Niederkaltenkirchen in die Münchner Großstadt befördert. Einziger Lichtblick ist die Wohngemeinschaft mit seinem Partner Rudi (Simon Schwarz). Doch lange bleibt er nicht in der Großstadt – ein Mordfall holt Franz wieder in die Provinz: Im gestohlenen Auto seines Vaters (Eisi Gulp) wird eine weibliche Leiche gefunden.

Während Franz ermittelt, taucht in seinem Heimatort der erfolgreiche Geschäftsmann Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard) auf – und macht seiner Susi (Lisa Maria Potthoff) schöne Augen. Diesmal scheint es keinen Ausweg zu geben: Franz muss seiner langjährigen Freundin einen Heiratsantrag machen.

Mehr Bilder und Infos zum Film sind in unserem Bericht anlässlich des Starttermins auf DVD zu finden

Sauerkrautkoma
Eberhofer muss beim Bürgermeister ermitteln! Thomas Kügel (Bürgermeister), Ursula Gottwald (Frau Bürgermeister), Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Ulrike Beimpold (Margot Scheller). | Foto: ORF/Constantin Film

Stab & Besetzung

Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Gerhard
Wittmann, Nora Waldstätten, Gedeon Burkhard, Sigi Zimmerschied, Daniel Christensen, Stephan
Zinner, Max Schmidt, Ferdinand Hofer, Thomas Kügel, Ulrike Beimpold und als Gast Michael Ostrowski
und Harry G.
Executive Producer: Christine Rothe
Co-Produzentinnen: Stephanie Heckner (BR), Katja Kirchen (ARD Degeto), Christine Strobl (ARD
Degeto)
Produzentin: Kerstin Schmidbauer
Drehbuch: Stefan Betz und Ed Herzog nach dem Roman von Rita Falk
Regie: Ed Herzog

Quelle