Verunsicherung hoch zwei – Trotz Impfung Corona positiv?

Foto: zib

Das schreibt HEUTE:

Mehrere Bewohner im Seniorenheim trotz Impfung positiv.

Ende Dezember waren alle Bewohner (bis auf drei) und die Belegschaft geimpft worden. Am 3. Januar wurde mit Schnelltests getestet. “Da wurden zwei Bewohner positiv auf das Virus getestet,” zitiert das “Westfalen-Blatt” Klaus Watermann, den Geschäftsführer der Praetorius AG, die das Seniorenheim betreibt. Bei den daraufhin angeordneten PCR-Tests zeigte sich, dass zwölf Bewohner und zwei Mitarbeiter positiv waren. Die Betroffenen befinden sich derzeit in Quarantäne.

24 Infizierte in Seniorenzentrum in Eisenerz

Kronen Zeitung: Coronavirus-Cluster in einem Seniorenzentrum in Eisenerz (steirischer Bezirk Leoben): Sowohl Mitarbeiter als auch Bewohner sind in dem Zentrum der Volkshilfe in den vergangenen Tagen mit dem Virus infiziert worden. Betroffen waren am Freitag 14 der insgesamt 74 Bewohnerinnen und Bewohner und zehn Mitarbeiter, bestätigte Mario Pfundner, Leiter der Seniorenzentren Steiermark.