Während man im Bezirk Mödling brav zu den Tests geht – kommen Flüchtlinge samt Schlepper

Foto:pixabay,zib

Der Kampf gegen die Schlepper geht auch 2022 weiter

FPÖ – Amesbauer gratuliert der Polizei zu erfolgreichem Schlag gegen Schlepperorganisation!

Interessant auch: Kickl Innenministererbe PUMA besteht noch immer.

Die Bekämpfung der illegalen Migration braucht mehr politischen Mut, den die ÖVP aber nicht aufbringen will!

Der freiheitliche Sicherheitssprecher NAbg. Hannes Amesbauer gratulierte heute der Polizei zu einem erfolgreichen Schlag gegen einen internationalen Schlepperring. „Dieser Schlag ist ein Erfolg der Polizei gegen illegale Migration und zeigt auf, wie gut organisiert und professionell diese kriminellen Schlepperbanden agieren“, betonte Amesbauer, der gleichzeitig ÖVP-Innenminister Karner aufforderte, jetzt auch endlich politische Akzente zur Deattraktivierung des Asylstandorts Österreich zu setzen.

„Dass diese Schlepperbanden überhaupt eine Geschäftsgrundlage haben, die illegalen Migranten nach Österreich zu bringen, ist das Ergebnis einer völlig verfehlt…

Quelle
Link zum Originalartikel, bzw. zur Quelle des hier zitierten, adaptierten bzw. referenzierten Artikels (Keine Haftung bez. § 17 ECG)