Wie damit umgehen? Vergewaltigungsvorwürfe?

Foto: geralt / Pixabay License

Er ist ein “netter” Bub: Bekannt durch seine Shows vor allem im deutschen TV.

Ist jetzt sein Karriere Ende gekommen? Angeblich wurde er vom Gericht freigesprochen. Frei ist nicht frei, wie man in seinem Fall sieht.

Nun versuchte er aus der Deckung zu gehen, mit mehr oder weniger, wenig Erfolg bis jetzt.

Achtung: linkssetzen ist nicht strafbar und ich schreibe keine Namen.

Es ist nur so: So etwas hätten sich viele und auch wir nicht gedacht, was alles möglich ist.

Er hat sich also aus der Deckung gewagt und seine Ex lässt es nicht auf sich sitzen.

Die Macht der Kränkung wird spürbar auch für andere. Rache? oder doch mehr? Es wird nie für außenstehende geklärt werden – nur die Hauptdarsteller kennen die Wahrheit.

Die Öffentlichkeit ist nur Passagier der von außen beobachtet, wie auch in diesen Fällen.

Gegendarstellung gab es trotzdem, verwirrend, aber so ist es immer wieder in der Justiz.

Justizmitarbeiter: “Wir lesen uns die Dinge nicht durch, vieles verstehen wir auch nicht, wir machen einfach und verurteilen”!

Dem ist nichts hinzuzufügen: Verurteilt werden Opfer, vor allem wenn die Täter freigesprochen werden, Gesetze so zitiert werden und zerlegt werden, bis alle nur noch verwirrt zurückbleiben und Gott trotzdem Richter spielen darf, Dunkelheit, Schatten und wenig Licht spürt man in diesem Rechtsstaat, Justiz immer wieder. Und am Ende sind alle Täter auch wieder Opfer. Und Opfer können zu Tätern werden. DIE MACHT DER KRÄNKUNG.