Wiener Neustadt: Diskussion um Abriegelung der Stadt

Foto:pixabay,zib

Achtung: Wiener Neustadt soll abgeriegelt werden, die Corona Zahlen sind viel zu hoch.

Der ORF berichtet gerade in Aktuell Niederösterreich 19h ORF 2.

Schneeberger wehrt sich noch gegen die bevorstehende Abriegelung, der Stadt.

Diskussion um Abriegelung von Wr. Neustadt

Quelle, Zitat, ORF: Angesichts einer Häufung von Coronavirus-Fällen und einer Sieben-Tage-Inzidenz von 458,3 stehen für Wr. Neustadt Ausreisetests im Raum. Die Lokalpolitik hält diese Abriegelung aber nur für schwer machbar. Verwiesen wird etwa auf die hohe Zahl an Pendlern.

Der Gesundheitsminister will aber durchgreifen, Anschober gegen Schneeberger?

Schneeberger: „Wir abgeriegelt, wir können nicht mehr, sind überfordert. Wir haben hier ein großes KH, Arbeitsplätze, Pendler.“!

Jetzt stellen sich die Leute auch die Frage, wie weit man Hygiene Austria, belangen kann, wegen des Maskenskandals.

Zahlreiche Händler stoppen Maskenverkauf

Die Aufregung über die FFP2-Masken von Hygiene Austria ebbt nicht ab: Am Dienstag bestätigten nach der Supermarktkette Spar auch der REWE-Konzern, Hofer und dm, dass man die Masken „vorsorglich“ aus dem Sortiment nehmen wolle.