‚Zeitbombe‘: Bedingte Haft statt Therapie für Teenie

Capri23auto / Pixabay

Wegen des Verdachtes des schweren Raubes und anderer Delikte musste ein junger Afghane am Donnerstag am Landesgericht Wr. Neustadt auf die Anklagebank.

Hier mehr dazu

Zu spät zu Hause: Koch brach Tochter Nasenbein

Hier der ganze Artikel

Nachbar zielt in Wien mit Pistole auf Kinder

Es sollte ein ganz normaler Kindergeburtstag in Wien-Donaustadt werden. Doch das erst fünf Jahre alte Mädchen musste direkt in den Lauf einer Pistole blicken. Ein 30-jähriger Nachbar zielte mit einer Waffe auf die Gäste einer Geburtstagsparty. Ein Schock für alle Beteiligten, vor allem für die anwesenden Kinder. „Meine Tochter erzählt allen im Kindergarten, dass die Polizei bei ihrem Geburtstag war“, berichtet die entsetzte 26-jährige Wienerin mit ghanaischen Wurzeln. Das Schlimmste: Der Mann durfte noch am selben Tag in die Wohnhausanlage zurückehren. Und lächelte ihr direkt ins Gesicht.

Flucht vor Polizei kostet Lenker (23) das Leben

Vergewaltigung: Bursch zu Unrecht auf Anklagebank

18 Jahre alt und wegen Vergewaltigung vor Gericht – und das zu Unrecht, wie das Urteil, das am Dienstag am Wiener Landesgericht gesprochen wurde, erahnen lässt. Denn der Bursche wurde von den Vorwürfen, ein 16 Jahre altes Mädchen zum Sex gezwungen zu haben, nicht rechtskräftig freigesprochen. Dass er auf der Anklagebank landete, hatte sich der 18-Jährige jedoch auch selbst zuzuschreiben.

Messerstich nach Rempelei: Sieben Jahre Haft

Asylwerber stach mit Messer zu: 15 Monate Haft

Streit: Frau riss Mann fast Hodensack ab

Vater prügelt Tochter (14): „Erinnere mich nicht“

Mit unfassbarer Brutalität hat ein Vater (49) am Dienstag in Graz seine 14 Jahre alte Tochter bestraft, weil sie die Schule geschwänzt hatte: Der Rumäne prügelte und trat auf das Mädchen ein, das Mädchen erlitt einen Naenbeinbruch und mehrere Prellungen im Gesicht. Nachbarn alarmierten die Polizei. Der 49-Jährige wurde festgenommen, der Teenager wurde ins Spital gebracht.

Täter wissen, sie kommen durch: Interessanter Artikel