KOTTAN: „Die Beförderung“

21:55, ORF eins - Der legendäre erste Auftritt von "Kottans Kapelle"!

Kottan ermittelt - Die Beförderung Kottan ermittelt - Die Beförderung, legendärer erster Auftritt von Kottans Kapelle am 25.10.1981: mit Walter Davy (Paul Schremser), Curth A. Tichy (Alfred Schrammel), Lukas Resetarits (Adolf Kottan). | Foto: ORF/Satel-Film

Dreck, Skandal, Pfui, so die Wiener und die Polizei als Trotteln hinzustellen!!!, Do graust ana Sau, da Intendant ghert ogsetzt … !„.  So ein kleiner Auszug aus den Reaktionen der empörten TV-Konsumenten jener Jahre als die legendäre KOTTAN Reihe erstmals über die Röhrenfernseher flimmerte.

Leider schafft es kein Sender endlich mal alle 19 Kottan Folgen der Kult-Reihe in richtiger Reihenfolge zu senden und schon gar nicht in einem passenden Intervall. Dennoch immer ein Hochgenuss, echte Satire eben – von wahrhaft großen Mimen, welche leider nicht mehr alle unter uns weilen …

Und: Es ist der erste Auftritt der legendären „Kottans Kapelle“!
Wobei, wie sagte uns einmal jemand: „Heute könnte man so was nicht mehr machen, heute wurden uns die Lizenzen an den, inzwischen zu Kult gewordenen Musikstücke, ruinieren! Die Rechte wären unbezahlbar …

Die Beförderung

(Erstausstrahlung 25.10.1981)

Ein mit Wucherzinsen arbeitender Kreditvermittler wird ermordet. Die Zahl der Verdächtigen ist dementsprechend groß. Dennoch gelingt es Kottan, eine heiße Spur zu orten. Er begibt sich auf Tätersuche nach Lanzarote.

Für ihn ist es jedoch nicht der günstigste Zeitpunkt, den heimischen Bürosessel erkalten zu lassen: Während Pilch, der Leiter des Morddezernats, die Karriereleiter ein kräftiges Stück weitersteigt, kreisen in Wien Schremser und Schrammel um die freie Stelle wie Katzen um den heißen Brei.

Mit Lukas Resetarits (Kottan), Walter Davy (Schremser), Curt A. Tichy (Schrammel), Bibiana Zeller (Frau Kottan), Kurt Weinzierl (Pilch) u.a.
Drehbuch: Helmut Zenker
Regie: Peter Patzak

Quelle

Ähnliche Artikel