News Ticker

Mitarbeiterin eines Obdachlosenheims mit Messer bedroht

ales_kartal / Pixabay
Werbung

Wien – Landstraße: Mann bedroht Mitarbeiterin eines Obdachlosenheims mit Messer

Eine völlig verängstigte Mitarbeiterin eines Obdachlosenheims in der Hagenmüllergasse verständigte gestern um 20.12 Uhr die Polizei.

Ein Bewohner der Unterkunft hatte die Frau kurz zuvor mit einem 20 cm langen Küchenmesser bedroht.

Die Frau flüchtete in Panik über das Stiegenhaus in Räumlichkeiten die nur vom Personal betreten werden können und verständigte den Polizeinotruf. Streifenpolizisten sicherten das Gebäude und versperrten dem 29-Jährigen jegliche Fluchtmöglichkeit. Beamte der WEGA nahmen den Tobenden trotz massiven Widerstandes in seinem Zimmer fest. Er befindet sich in Haft.

Werbung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.

Ähnliche Artikel