News Ticker

Mordalarm Pflegeheim St.Pölten

geralt / Pixabay
Werbung

oe24.at Berichtet von einem Mordalarm im Pflegeheim St. Pölten.

Am 24. 12 wurde die Pflegebedürftige tot im Heim aufgefunden mit schwersten Kopfverletzungen. Einen Polizeibericht gibt es dazu noch nicht.

oe24.at

 Die Staatsanwaltschaft St. Pölten untersucht einen Todesfall in einem Pflegeheim in der NÖ Landeshauptstadt.

Eine am Heiligen Abend verstorbene 90-Jährige hatte Kopfverletzungen aufgewiesen, bestätigte Behördensprecher Karl Wurzer einen „NÖN online“-Bericht. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Der Fall sei deshalb mysteriös, weil es einen Verdächtigen gebe, „der in Zusammenhang mit den Kopfverletzungen (der Frau) stehen könnte“, sagte Wurzer am Stephanitag.

Dabei handle es sich ebenfalls um einen Heimbewohner. Ein Ergebnis der Obduktion soll am Montag vorliegen.

Das Personal so wie die Bewohner stehen unter Schock. Der Verdächtige wird bereits verhört.

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel