Weltpremiere von BFG – BIG FRIENDLY GIANT

v.l.n.r. Kate Capshaw, Steven Spielberg, Ruby Barnhill, Mark Rylance und Claire van Kampen bei der Weltpremiere von BFG - BIG FRIENDLY GIANT auf dem Cannes Film Festival | © 2016 Constantin Film Verleih GmbH v.l.n.r. Kate Capshaw, Steven Spielberg, Ruby Barnhill, Mark Rylance und Claire van Kampen bei der Weltpremiere von BFG - BIG FRIENDLY GIANT auf dem Cannes Film Festival | © 2016 Constantin Film Verleih GmbH
Teaser Plakat BFG - BIG FRIENDLY GIANT | © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Teaser Plakat BFG – BIG FRIENDLY GIANT | © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Cannes/München – Die Filmfestspiele in Cannes sind noch bis 22. Mai im Gange und wie jedes Jahr kämpfen Weltklasse-Stars um die begehrtesten Auszeichnungen der Filmbranche, Filmschaffende aus aller Herren Länder stellen ihre Werke vor. Doch heuer wurde wahrlich eine nie dagewesene Größe erreicht:
Denn am Samstag lief außer Konkurrenz die Weltpremiere von BFG – BIG FRIENDLY GIANT.

Natürlich kam Regie-Großmeister Steven Spielberg persönlich, um den Film aus der Feder eines anderen ganz Großen der Branche,  Roald Dahl zu präsentieren. Neben Spielberg waren auch seine beiden Hauptdarsteller, die blutjunge Ruby Barnhill, die die kleine Heldin Sophie spielt, sowie Oscarpreisträger Mark Rylance, der in die Rolle des BFG schlüpfte, mit dabei. Außerdem kamen die weitere Darsteller wie Penelope Wilton, Rebecca Hall und Jemaine Clement sowie die Produzenten Frank Marshall und Kathleen Kennedy.

 

Kinostart zum 100.ten Geburtstag von Roald Dahl

In magischen Bildern erzählt BFG – BIG FRIENDLY GIANT die Geschichte einer ganz speziellen Freundschaft: Ein junges Londoner Waisenmädchen lernt eines Tages einen geheimnisvollen Riesen kennen. Aus der anfänglichen Skepsis erwächst schon bald eine enge Freundschaft zwischen den beiden Außenseitern. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn, erleben Seite an Seite aufregende Abenteuer, tauchen ein in fabelhafte Welten und finden am Ende ihrer fantastischen Reise schließlich zu sich selbst.

Kann Sophie (Ruby Barnhill) dem Riesen (Mark Rylance) wirklich vertrauen? | © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Kann Sophie (Ruby Barnhill) dem Riesen (Mark Rylance) wirklich vertrauen? | © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Zum hundertsten Geburtstag des britischen Autors bringt Constantin Film die Verfilmung am 21. Juli 2016 auf die Kinoleinwand. Roald Dahl´s Roman wurde 1982 veröffentlicht und zählt seitdem zu den beliebtesten Büchern aller Zeiten.
Weitere Dahl Bücher wie „Charlie und die Schokoladenfabrik„, „James und der Riesenpfirsich„, „Matilda“ sowie „Der fantastische Mr. Fox“ um nur einige zu nennen, wurden zu weltweiten Erfolgen auf Papier und als Film.

Kinostart: 21. Juli 2016 im Verleih der Constantin Film

Quelle

Ähnliche Artikel