Die Schuld der Justiz

Foto: pixabay, zib

Sie führen manche Menschen nicht nur am Rande des Nervenzusammenbruches, sondern können diesen auch dadurch umbringen. Schuldlose Menschen wie diese Frau.

Schuldlose Menschen, wie das Vergewaltigungsopfer  von Tulln. Menschen wie in vielen Fällen, die hier beschrieben sind.

Menschen werden wahnsinnig, durch grundlose Anschuldigungen. Anderen schweren Drohungen geht diese selbe Justiz erst gar nicht nach.

Die Schuld der Justiz wiegt schwer, sehr schwer: Und viele lassen ihr Leben bei dem Kampf, oder gehen unter, aber sogar unter die Brücke schikaniert man diese Menschen noch. Die Schuld der Justiz des Rechtsstaates wiegt sehr schwer.

Schikane durch Ämter, Rechtsstaat, Justiz, bei vielen an der Tagesordnung und viele zerbrechen, können nicht mehr und am Ende ist dies oft die Schlagzeile in den Medien.

Zum Beispiel der Fall Leonie.