Fußgängerin (19) bei Unfall mit PKW schwer verletzt

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Am 27.12.2017 befuhr gegen 08:20 Uhr eine 59-jährige Frau mit einem PKW den Atzgersdorfer Platz (23. Bezirk) und wollte nach links in die Brünner Straße einbiegen. Zeitgleich überquerte eine 19-jährige Fußgängerin die Kreuzung. Laut Zeugen missachtete sie dabei das Rotlicht für Fußgänger.
Die 19-Jährige wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle