Hotel und Tourismus: „Regierung hat uns nun den Todesstoß gegeben

GAIMARD / Pixabay License

In den nächsten Tagen muss mit einer Kündigungswelle in Österreich wie nie gerechnet werden!

Verbot vom eigenen Auto kommt: Sie erfahren, wenn sie ihr eigenes Auto nicht mehr fahren dürfen!

Sie können dann weder in vielen Orten einkaufen, noch zum Arzt: Hier mehr dazu.

Das sagen Hotelbetreiber:

Hotellerie: Wegfall deutscher Gäste wäre Todesstoß

Die Stornierungen laufen wie nie, nicht nur aus Deutschland, wir sind in fast jedem Land unten durch. „Die Regierung hat uns den Todesstoß gegeben“!

Die Regierung hat der Wirtschaft in Österreich den Todesstoß gegeben. Viele schreien auf und viele kündigen die Leute und sperren zu.

Reisewarnung: Auch Belgien setzte Wien auf rote Liste

„Wir haben einen Finanzminister, der nicht einmal rechnen kann“!
„Wir haben Politiker, die sich in der größten Krise im URLAUB ablichten ließen“!
„Wir haben Abgeordnete, die monatelang im Urlaub sind“!

Jetzt reicht es vielen: Nur mehr Wut und Enttäuschung ist bei den Menschen sichtbar.

Kickl kündigt Misstrauensantrag gegen komplette Regierung an

Wirtschaftskammer warnt vor drohendem Aus für viele Wiener Hotels – Dringender Appell an Deutschland, Reisewarnung genau abzuwägen.