Kommt es jetzt zu Rechtsstreitigkeiten? Kindergartenkind positiv

enriquelopezgarre / Pixabay License

Wir haben berichtet, ein Mitarbeiter, oder Arbeiterin, war Coronakrank und hat die Kinder betreut, weil Er/ Sie es nicht wusste.

Update: 13. 5. 2020: Wie Journalisten zum Narren gehalten werden, plötzlich Kind negativ, vielleicht auch bald die Mitarbeiterin?

Hier der Vorbericht.

“Man kriegt nicht wirklich eine Auskunft”! so eine Journalistenkollegin. Die sind alle überfordert, aber auch sehr emotional.

Die wissen scheinbar gar nicht wer für sie arbeitet, Mann oder Frau. Es stecke überall viel mehr Skandal dahinter als gedacht!

Die Eltern wissen ebenfalls nicht weiter: Es kamen Beamte und sagten, sie sollen sich und ihre Kinder untersuchen und zu Hause bleiben, mindestens für 2 Wochen. Dann wieder untersuchen lassen.

Auf Anfragen, sagten Beamte: “Kinder nur in Schulen oder Kindergärten geben, wenn einem bewusst ist, es gibt keine 100% Sicherheit, das Kinder und Eltern gesund bleiben.

Der Kindergarten bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Spenden Sie jetzt für Betriebe und Private in Not!

ℹ️ Mehr dazu ℹ️

oder auf folgendes Spendenkonto:

IBAN: AT71 2024 5000 0116 9879  |  BIC: SPPOAT21XXX
Verwendungszweck: „Coronaspende

DANKE!