Leblose Person vor Juweliersgeschäft vorgefunden:

Elionas / Pixabay

Passanten alamierten die Polizei, nachdem sie eine leblose Person im Eingangsbereich eine Juweliergeschäftes vorgefunden hatten.
Die Beamten führten mit der Wiener Berufsrettung sofort Wiederbelebungsmaßnahmen durch, jedoch verstarb der Mann auf Grund der schweren Verletzungen noch am Vorfallsort.
Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen, zurzeit wird durch die Beamten der Tatortgruppe die Spurensicherung im Geschäftslokal durchgeführt. Bei dem Verstorbenen soll es sich laut jetzigem Ermittlungsstand vermutlich um den 74-jährigen Geschäftsinhaber des Juweliergeschäftes handeln.
Nach den ersten Erhebungen geht die Wiener Polizei von einem Gewaltverbrechen aus, nähere Ermittlungen zum Tathergang laufen auf Hochtouren.

Juwelier in Wien mit Kopfschuss getötet

Juwelier bei Raubüberfall erschossen – Täter in Wien auf Flucht

Quelle