Nach Therapie (Kinderschutzzentrum) dem Mörder begegnet

Skitterphoto / Pixabay

Der Junge kam gerade aus dem Kinderschutzzentrum MÖWE

Arglos ging er mit einem Mitbewohner der Wohngemeinschaft zu einem Bekannten.

Sein Mörder

Jetzt im FOKUS Mord Teil 4

Noch in Therapie: Fragen: “Wie stellst du dir dein weiteres Leben vor”?

Nichts mehr,  Stunden später wurde der Bub in einem Haus quallvoll mit mehr als 20 Stichen umgebracht.

Reinhard Haller: “Der Täter machte eine Opfer Täter Umkehr, weil er selbst missbraucht wurde. Ein Stück der Heilung des Leides des Täters auf Kosten eines weiteren Opfers”!

Hoch interessante Aussage.