Niki Scherak: Anerkennung und Respekt für Matthias Strolz

Henri1407 / Pixabay

Niki Scherak: Er könnte ebenfalls auf Matthias Strolz folgen, es ist und bleibt eben spannend.

Mit Anerkennung und tiefem Respekt reagiert der Stellvertretende NEOS-Klubobmann Niki Scherak auf die Ankündigung der geordneten und schrittweisen Übergabe von NEOS-Parteichef Matthias Strolz: „Die Einleitung der geordneten Übergabe ist in der österreichischen Politlandschaft einzigartig. Ich habe größte Bewunderung, Dankbarkeit und Respekt vor diesem mutigen Schritt, den unser Gründungsvorsitzender heute gemacht hat. Matthias Strolz hat große Verdienste als Gründungsvorsitzender von NEOS und hat wichtige sowie nachhaltige Impulse für unser Land gesetzt.
Auch persönlich habe ich von kaum jemand anderen so viel gelernt wie von ihm. Für seine unerschütterliche Arbeit gebührt Matthias Strolz unsere größte Anerkennung.”

Quelle