Sie nannten Sie Spritzer Mary – Mord ohne Leiche

Montage: Zib / Hintergrundbild: Quelle: Pixabay https://pixabay.com/de/service/license/" target="_blank"License

Mord ohne Leiche, Frau will Freispruch!
Sollte man hier Mitleid haben?

Was genau geschehen ist, weiß keiner? Das Gerichtsgutachten: Bildungsfern aber Alkohlnah. “Deswegen kann man niemanden einsperren”! So die Frau, die einer schweren Tat beschuldigt wird.

Sie lernte zwei Männer kennen, die ebenfalls obdachlos waren. Es gab ein Saufgelage in einem Abbruchhaus. Was weiter geschehen ist?

Es soll sich um einen Mord ohne Leiche handeln, doch wo sind die Beweise?

Zwei Flaschen und ein Schraubenzieher. Der Mann soll den Mord aber gestanden haben. Er meinte er und die Spritzer Mary hätten den Mann dann im Müll entsorgt und er wird nie wieder gefunden.

Wie es weiter gehen wird, entscheidet die Justiz. Wird die Spritzer Mary nun angeklagt wegen Beihilfe zum Mord? Auf alle Fälle soll sie in einer geschlossenen Anstalt sein und will nur heim.