So viel Schlamperei darf doch nicht sein? Österreich schreit auf

AlLes / Pixabay License

Wir haben ebenfalls berichtet!

Wundern sie sich nicht, wenn sie keine Post mehr bekommen?
Die NEOS sind nach der nächsten Wahl im Abgrund, sie stürzen sich selbst.

Wie der ORF gerade berichtet: Ist ein Kind von Kindergarten Wien Liesing doch an Corona erkrankt, ebenso wie die Mitarbeitein des Kindergarten. Warum? Es soll ein Zusammenhang zum Postmitarbeiter bestehen, dessen Frau im Kindergarten arbeitet und sich beim ahnungslosen Mann angesteckt habe.

Ein Wahnsinn, da bekommen Nepps Worte (Asylantenvirus) wahren Hintergrund! Das ist so ein Skandal sogar Kinder aus dem Kindergarten wurden krank, wir haben ebenfalls berichtet. Zuerst hieß es doch negativ, dann wieder positiv. Doch was hier mit der Leiharbeitsfirma geschehen ist und plötzlich arbeiten Asylanten bei der Post.

Was jetzt ans Licht kommt, wenn es stimmt, schreit Österreich zu recht auf!

Asyl-Skandal um mehr als 100 Corona-Fälle bei Post

Der Ursprung der neuen Corona-Fälle soll ein Flüchtlingsheim in Wien-Erdberg sein.

Diese kranken Asylanten, wir glaubten, bzw. uns wurde berichtet, die sind in der Messehalle, Wien in Quarantäne, sollen in Wirklichkeit bei der Post als Leiharbeiter gearbeitet haben?

Wie gibt es so etwas?
Wie kann so etwas sein?

Da finden wir keine Worte mehr, das ist mehr als ein Skandal. Es hat ja nicht nur die Postmitarbeiter in große Gefahr gebracht!

oe24: Wien, NÖ. „Die Situation ist in höchstem Maße dramatisch“, berichtet ein hochrangiger Insider der Post AG.
Die zwei größten Logistik- und Verteilzentren der heimischen Post in Ost-Österreich – Hagenbrunn und Wien-Inzersdorf – sind seit Freitag völlig lahmgelegt. Mittlerweile türmen sich bereits 250.000 Pakete, die nicht mehr ausgeliefert werden können. Seit gestern versucht das Bundesheer einen Notbetrieb aufzubauen, damit die Paket-Zustellung wenigstens halbwegs aufrecht erhalten werden kann. Mehr als 100 neue Coronavirus-Infektionen wurden in den beiden Post-Verteilzentren vermeldet.

Wir Journalisten wissen nicht mehr wen wir trauen können! Das ist ein Skandal und es interessiert sich die Politik, Opposition nicht einmal. Die Post ist Monopol und mächtiger als mächtig.

Österreich ist eine Diktatur, von ÖVP aber auch SPÖ

Die Grünen lehnen Österreich gar wie auch die Reichsbürger ab: Und schreiben mittlerweile auf Plakate: „Österreich ist frei erfunden“! Also ein Skandal kommt zum anderen.

Wirbel um Grünen-Posting: ‚Österreich ist frei erfunden‘

„Österreich ist frei erfunden. Gegen Nationalismus & die Festung Europa“ ist in der Collage vor dem Wiener Schloss Belvedere zu lesen. Auf der Homepage wird dann näher ausgeführt: „Nationalstaaten sind aber nicht naturgegeben, sondern vom Menschen erfunden. Gerade in Zeiten globaler Krisen zeigt sich, dass Nationalstaaten die großen Probleme nicht lösen können… Nationalismus ist nicht nur veraltet, sondern auch brandgefährlich… Nationalismus und Grenzen töten!“

Die hohe Zahl an Neuinfektionen dürfte einen höchst aufklärungswürdigen Hintergrund haben: Wie ÖSTERREICH aus mehreren internen wir externen Quellen bestätigt bekam, sollen Leiharbeiter, die zur Bewältigung der Zustellung von Onlineprodukten in der Lockdown-Zeit in die Postverteilzentrum der Ost-Region gebracht wurden, die Krankheit an die Standorte nach Hagenbrunn und Inzersdorf gebracht haben.

Was wir nicht alles tun müssen um Verbreitung der Seuche zu verhindern und dann sollen erkrankte Asylanten bei der Post arbeiten?

Die Hilfsarbeiter wurden an die Post von zwei Leiharbeitsfirmen vermittelt und stammen zum größten Teil aus zwei großen Wiener Asylheimen im 3. und 17. Bezirk.

Corona-Ausfälle bei Post: Heer verteilt nun Briefe

Unser Militär greift bei der Briefzustellung ein. Notwendig macht den Plan in einem Verteilzentrum in Hagenbrunn bei Wien ein Skandal um eine Leiharbeitsfirma, die Corona-Infizierte weiterbeschäftigt haben soll.

Die Post bringt wirklich allen etwas, stimmt.

Quelle
Link zum Originalartikel, bzw. zur Quelle des hier zitierten, adaptierten bzw. referenzierten Artikels (Keine Haftung bez. § 17 ECG)