Urheberrecht NEU – öffnet Gerichten Tür und Tor für Unrecht

mohamed_hassan / Pixabay License

Wir werden bald alles veröffentlichen was Gerichte so aufführen. Wir haben vieles schriftlich und wie verletzend diese wirken. Der Anwalt zum Beispiel.

Update Standard: Was das neue Urheberrecht für uns bedeutet

Nur ein Beispiel von vielen: “Beweisen sie gelöschte Inhalte wirklich als gelöscht”!

Beweisen sie gelöschte Inhalte sind wirklich gelöscht? Können sie gelöschte Inhalte sichtbar machen?

Oder es gibt einen Fotografen (Bild) und ein anderer hat die Urheberschaft? Oder man hat die Bildrechte schon längst weiter gegeben und will jetzt wieder alle Rechte am Bild haben. Kompliziert unsere Serie wird Aufschluss geben. Gerichte und Anwälte können noch viel komplizierter. Sogar wenn man etwas nur verlinkt gibt es Kläger und es entsteht ein Lang jähriger Rechtsstreit. Und oft kennt sich nicht einmal der Gerichts Zuständige damit aus. Das Urteil oft eine Farce.

Mit dem neuen Urheberrechtsgesetz kann es zu noch viel mehr solcher Unzulässigkeit kommen. Es erinnert eher alles immer mehr an die Inquisition .

Hier der Vorbericht.

Bildspinnen

Bildspinnen die zweite

NEOS wollen weiter für freies Internet kämpfen. Ich hoffe andere schließen sich an. Die Gefahr ist groß Anwälte widersprechen sich sogar gegenseitig, weil jeder eine andere Meinung hat.

Das Gericht München hat Fälle oft gar nicht richtig gelesen oder verstanden, folgt einfach nur der Meinung des Anwalt. So hat so mancher dieses Gefühl ausgeliefert zu sein!  Kann man alles bald hier nachlesen. Sie sehen nicht wie sehr sie Taktiken aufsitzen die hinten und vorne erstunken und erlogen sein könnten? Wie sind die Bilder wirklich gelöscht?

Druck, Manipulation, “Machtmissbrauch”! Für Menschen wo die Unschuldsvermutung gelten muss. Das geht zu weit, vom sogenannten “Rechtsstaat” jeder der hier mehr Macht diesem gibt. Kann für folgendes verantwortlich sein. Vor allem bei vielen entsteht hier nur noch Gewalt, Zerstörungswut und Ohnmacht.

Quelle