Verdacht des Mordes in einem Hotelzimmer

Olichel / Pixabay

Am 15.09.2018 um 09:50 Uhr wurden Streifenwägen des Stadtpolizeikommandos Favoriten wegen eines Todesfalls in ein Hotel gerufen.
Die Beamten fanden im Hotelzimmer die Leiche einer 25-jährigen Deutschen vor.
Im Zuge der Kommissionierung ergab sich der Verdacht, dass die Frau stranguliert worden sein könnte.
Eine Obduktion wurde angeordnet. Eine ebenfalls im Hotelzimmer anwesende 31-jährige österreichische Staatsbürgerin wurde wegen des Verdachts des Mordes festgenommen. Das Motiv ist derzeit völlig unklar. Eine Mordgruppe des Landeskriminalamts Wien führt die Ermittlungen. Bis zu deren Abschluss können keine weiteren Details veröffentlicht werden.

Hier der Bericht der Kronen Zeitung

Hier der Bericht von oe24

Quelle