Warum schreit ihr gegen den Lockdown für ungeimpfte? Blümel: „Uns geht es allen so gut“!

Foto: zib, pixabay

Finanzminister Blümel sagte in der letzten Nationalratssitzung, wie gut es uns gehe. Wie gut wir die Krise, die Lockdowns überstanden haben.

NEOS: Geimpfte dürfen nicht die Dummen sein.
Für Ungeimpfte geht fast nichts mehr.

Warum ist die Branche alarmiert: Wo es uns laut Regierung so gut gelungen ist, die vielen Lockdowns zu überwinden. Noch eins drauf: „Uns geht es besser wie vorher“! So unser Finanzminister Blümel: Da braucht die Branche jetzt nicht stöhnen.

Wie sehr sich die Wirtschaft wieder erholt hat. Jetzt dürfen nur noch geimpfte und genesene in Lokale, zum Dienstleister, was wir schrieben, ist alles eingetreten.

Und jetzt jammern Lokalunternehmer wieder: Wo doch Blümel sagt, es ist alles in Ordnung, die Wirtschaft steht so gut da wie nie zuvor. Sogar die Arbeitslosen sind weg. Alles gut.

Das der Sommer 2021 ebenfalls verschlafen wurde, es machte alles gar nichts. Geimpft und ihr seid frei. Stopp getestet werden wird trotzdem.

Und die Impfung ist nicht Impfung: Auch dieses erfahren viele schon jetzt.
Na und ist halt Lockdown, ist halt kein Winter Tourismus: Wenn Politiker sagen uns geht es eh allen so gut. Dann na und.

Das die Leute sagen: „Ich gehe nicht mehr arbeiten“! Wir werden ja sowieso wieder gekündigt, nein uns geht es allen so gut. Wir haben so eine erholte Wirtschaft.

NEOS: Die Geimpften dürfen nicht die D…