News Ticker

Deutschland: Fußball Stadion evakuiert

Gellinger / Pixabay

Heute hätte ein Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande stattfinden sollen. Doch jetzt ist alles anders. Das Spiel wurde abgesagt und das Stadion evakuiert.

45.000 Zuschauer müssen vorsichtig rausgeleitet werden.

Das Spiel hätte auch im TV übertragen werden sollen. Doch jetzt ist nur noch die Polizei am Platz und Spezialeinheiten.

Deutschland sagte knapp 90 Minuten vor Spielbeginn in Hannover – offenbar wegen Terrorgefahr – das freundschaftliche Fußball-Länderspiel gegen Holland ab! Schon Stunden davor waren verdächtige Gegenstände rund um das Stadion gefunden worden, neue Anschläge wie in Paris sind befürchtet worden. Hier im Liveticker bleiben Sie ständig informiert:

Die Merkel hat bereits über 1 Mio Syrischer Flüchtlinge geholfen. Trotzdem macht der Terror auch vor Deutschland nicht halt.

Update

Auch ein zweites Stadion wo die Söhne Mannheim auftreten hätten sollen wird geräumt. Schwere Drohung veranlassen die Polizei sofort alles innerhalb von einigen Kilometern räumen zu lassen: Mehr ist zur Zeit nicht zu erfahren. Auch Kameraleute müssen flüchten und Berichterstatter. Die Polizei drängt die Leute, schnell, schnell weg.

 

  • 19:28 Uhr: Eine verdächtige Person soll rund um das Stadion entdeckt worden sein so die ersten Infos.
  • 19:30 Uhr: Das Stadion wurde komplett geräumt, 45.000 Zuschauer müssen vorsichtig rausgeleitet werden.
  • 19:35 Uhr: Reporter werden bei Live- TV- Interviews von Polizisten von der Kamera weggeschoben, sie müssen dringend aus der Gefahrenzone.
  • 19:38 Uhr: Die Evakuierung der Fans verläuft vorbildlich, die Zuseher verlassen das Stadion ganz ruhig.

Quelle Kronen Zeitung.

 

Ähnliche Artikel