News Ticker

Die Jaguar Land Rover Bond Cars aus SPECTRE

SPECTRE Szenefoto Der DEFENDER mit den größten Reifen (37 Zoll!) und dahinter der stärkste Land Rover (Range Rover Sport SVR 550PS) aller Zeiten! | ©: SPECTRE © 2015 Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc., Danjaq, LLC and Columbia Pictures Industries, Inc. All rights reserved. | Foto: Jasin Boland

Sicher haben viele schon das neueste JAMES BOND Abenteuer „SPECTRE“ gesehen, welches am 6.11.2015 in Österreich startete und dessen Weltpremiere am 26.10 in London war.

Wir sahen aber die motorisierten Hauptdarsteller schon am 15.09.2015 in Frankfurt am Main. Wir hatten diese Fotos, ein paar Szenenbilder und sogar kurze Clips schon seit dem Tag hier, aber um die Spannung zu halten, zeigen wir das erst jetzt, nach dem Kinostart.
Aber zuvor noch ein paar Worte zum Event in Frankfurt:

Globale Enthüllung des Jaguar Land Rover Bond Cars

Naomie Harris und der Jaguar C-X75 | ©: JAB Promotions

Am 15. September feiert Jaguar Land Rover seine Fahrzeuge, die im neuen Bond-Abenteuer SPECTRE zu sehen sind. Die Autos, darunter der Jaguar C-X75, der Range Rover Sport SVR und der kultverdächtige Land Rover Defender wurden im Palais Thurn und Taxis erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt!

Der Jaguar C-X75 ist in SPECTRE, dem 24. James-Bond-Film von Albert R. Broccoli’s EON Productions, Metro-Goldwyn-Mayer Studios und Sony Pictures Entertainment, zu sehen, wie er in einer der brisanten Verfolgungsjagden des Films durch die mondhellen Strassen von Rom fährt.
Gefahren von Hinx, den der Schauspieler David Bautista darstellt, wird der Supersportwagen C-X75 als eines der hochentwickeltsten je von Jaguar hergestellten Fahrzeuge bezeichnet. Er wurde hergestellt von der Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) in Zusammenarbeit mit dem Entwicklungspartner, der Hauptniederlassung von Williams Advanced Engineering in Oxfordshire, England.

Globale Enthüllung des Jaguar Land Rover Bond Cars

Land Rover DEFENDER mit 37-Zoll Durchmesser Geländereifen | ©: Nick Dimbleby

Speziell modifizierte Land Rover Defenders und der schnellste und leistungsstärkste Land Rover aller Zeiten, der Range Rover Sport SVR, sind auch in Action-Szenen zu sehen, die in Österreich (Altausee, Obertilliach und Sölden) gefilmt wurden. Die leistungsfähigen Defenders wurden von der JLR-Abteilung Special Operations mit riesigen 37-Zoll-Offroad-Reifen und verstärkter Karosserie konstruiert, um auf dem anspruchsvollen Terrain der schneebedeckten Landstrassen zu bestehen, wo einzelne Filmszenen spielen.
David Bautista dazu: „Die Gelegenheit zu haben, an einer klassischen Verfolgungsszene in einem Bond-Film beteiligt zu sein und einen Supersportwagen wie den C-X75 zu fahren, war ein Traum, der für mich in Erfüllung ging. Es ist ein bildschönes Monster von einem Auto, dem ein Platz in der Filmgeschichte sicher ist.

Naomie Harris, die der Rolle von Moneypenny in SPECTRE neues Leben einhauchen wird, kommentierte: „Ich hatte mein Bond-Debüt in dem Defender und ich habe so viele tolle Erinnerungen, die ich mit der Aufnahme dieser Sequenz in der Türkei verbinde. Es ist etwas sehr Besonderes, an dieser Franchise beteiligt zu sein, und ich bin begeistert, mit dem Team von Jaguar Land Rover hier in Frankfurt zu sein.

Der Managing Director von Jaguar Land Rover Special Operations, John Edwards, kommentierte: „Mit Jaguar Land Rover erneut Teil einer klassischen Reihe von Fahrzeugen in einer der gefeiertsten Filmserien der Welt zu sein, ist ein stolzer Moment für uns. Es ist eine unglaubliche Gelegenheit, sowohl Produktions- als auch Konzeptfahrzeuge vorzustellen, und wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit weit in die Zukunft hinaus fortzusetzen.

Bilder vom Event und aus dem Film

Dreharbeiten in Österreich mit den Landys

Ähnliche Artikel