An SOS Mitmensch: Dann sorgt für Quarantäne

Foto: icsilviu / Pixabay License

Wir sind froh: Endlich wird auch wieder Theater und Kino möglich: Dann sechstausend Flüchtlinge sind in die EU geschwommen!

Wahnsinn: Immer mehr Konflikte wegen Flüchtlingen.

Wenn SOS Mitmensch nun sagt: “Kein Mensch ist illegal, dann kann ich nur sagen, schaut für Quarantäne, helft mit dieses Virus zu besiegen.

Wir wissen nicht, wo die 6000 Flüchtlinge nun schon sind? Welche Krankheiten sie haben und mitbringen?

Nach so vielen Monaten Stillstand, strenge Tests, für alle die wieder den Dienstleister, Gastronomie, Kino, Theater aufsuchen wollen, haben wir doch auch zu Recht Angst vor den nächsten Illegalen Flüchtlingen.

Wer so etwas unterstützt, kann ein Mörder sein?. Meine Mutter ist an den scheiß Virus verstorben. Und viele andere haben ebenso ihre Familie, Freunde, Wirtschaftsleben verloren. Nicht noch einmal nur weil ihr meint: “Kein Mensch ist illegal”! Doch.

Und alle die dies unterstützen könnten zu  Mörder. Massenmörder werden? Kein Pardon den Illegalen.

Weiß schon rechtlich eine Grauzone, schnell kann die Justiz hier auftauchen, nur meine Mutter und viele andere Familien haben zu viel verloren. Hier hilft keiner. Dann wird man mit all den Sorgen, Kummer allein gelassen und soll wieder in der Welt funktionieren, bis zum nächsten Mal. Gutmenschen, die schnell ein Gegenteil von gut bewirken können. Wenigstens nachdenken. Niemand sagt, die sind Mörder!