Drohungen gegen Täter Familie, bei Begräbnis in Tschetschenien

GoodManPL / Pixabay

 

Familie droht jetzt mit Blutrache


Keinen Schutz für Täter Familie und Täter, sonst rächen wir uns. So die Tschetschenen am Begräbnis der kleinen 7 jährigen.

 

Eine Rede, der Blutrache: Sprecher: “Alle 4 müssen sterben, die Polizei darf diese nicht beschützen, sonst wird es den Österreichern schlecht gehen”!

Die Polizei dürfe die 4 aus der Täter Familie nicht beschützen, sonst rächen wir uns an Österreich und den Österreichern, wurde am Begräbnis des kleinen 7 jährigen Mädchen gesagt, Videos liegen auch der Polizei vor.

“Keiner aus der Täter Familie ist unschuldig. Auch der 14 jährige Sohn soll sterben, Vater und Mutter so wieso.

Der Täter selbst soll unter großen Qualen umgebracht werden. Die Polizei solle dies nicht verhindern, es sei eine Sache des Tschetschenen Clan, wurde am Begräbnis des kleinen Mädchen gesagt.

Der Sprecher von oe24, es könnte grauslich werden, wenn die Polizei Familie und Täter länger schützt.

Wir haben die Leute ins Land gelassen und diese folgen den Worten aus Tschetschenien. Der Tschetschenen Clan will BLUTRACHE.

Die Polizei kann nicht schützend eine Hand auf die Täter Familie legen und den Täter, wenn Österreicher bedroht werden. Und es wird denen egal sein wenn diese damit treffen. Mit Anschlägen wird gedroht, wenn die Polizei nicht aufhört die Täter Familie und den Täter zu beschützen.