Sagen wir bald Herr Vize Kanzler Werner Kogler oder Frau Sigrid Maurer?

torstensimon / Pixabay

Die GRÜNEN, der Wähler hat sie an die Macht gehoben.

Die Türkisen, wollen etwa keinen Millimeter von der Asylpolitik abrücken, doch die Lehre für Asylanten soll kommen sie sollen ihre Lehre in Österreich auch fertig machen können.

Die GRÜNEN an der Macht!

Es schaut immer mehr danach aus. Auch in Wien. In Wien, soll die SPÖ endgültig ausradiert werden und Schwarz, Grün, Neos die Tore Wiens geöffnet werden.

oe24: Drei Schlüsselministerien für Grüne. Kogler überlegt, ob er Ministerium oder Vize macht. 

Aufstellung. Offiziell werden ÖVP und Grüne zuletzt über Ministerien und Personen reden.
Hinter den Kulissen gibt es aber bereits Überlegungen, wie eine türkis-grüne Koalition aussehen könnte.
Die GKünftig soll es – gemäß dem grünen Schwerpunkt – ein neues Super-Ministerium aus Umwelt- und Infrastruktur geben. Dieses Ressort würde dann auch das große Klimaministerium und ein grüner Erfolg sein. Grünen-Bundessprecher Werner Kogler soll überlegen, ob er das selber macht oder ob – wahrscheinlicher – seine Nummer zwei, Leonore Gewessler, das Ministerium übernimmtrünen könnten drei wichtige Ministerien erhalten:

  • Umwelt und Infrastruktur soll an die Grünen gehen!
  • Soziales, soll an die Grünen gehen. Hier wird etwa Landesrätin ­Astrid Rössler genannt.
  • Bildung soll an die Grünen gehen, hier soll Monika Langthaler zurückkehren.
  • Vizekanzler, entweder Kogler selbst oder Sigrid Maurer.

So schauen bis jetzt die Pläne Türkis/ Grün aus.

Hier mehr dazu