SPAR ruft vorsorglich S-BUDGET Vanilleeis 2500 ml zurück

Dustytoes / Pixabay

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei dem Produkt S-BUDGET Vanilleeis 2500 ml mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.2021 eine mögliche Verunreinigung durch Glasteile festgestellt.

SPAR ruft dieses Produkt daher vorsorglich zurück. Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, dieses Produkt keinesfalls zu verzehren.

SPAR hat alle eventuell betroffenen Produkte sofort aus den Regalen entfernt. Alle anderen bei SPAR verkauften Eissorten sind vom Rückruf nicht betroffen.

Alle Kunden, die eines der eventuell betroffenen Produkte bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kundinnen und Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Was man den Konsumenten zumutet, es geht viel zu weit.

Immer wieder kommt es zu Rückrufen, von Produkten auch in anderen Läden! Ist Einkauf überhaupt noch sicher?

Es ist ja nicht der erste Rückruf eines Produktes, sondern der X. Warum, geschieht dies immer wieder?

Gefährlich vor allem auch für Kinder und Klein Kinder. Warum gibt es hier nicht bessere Gesetze die den Konsumenten schützen?

Rückruf

Rückruf

Produktrückruf

Rückruf

Quark Rückruf

Schimmelbefall

Achtung Verzehr tödlich

Rückruf

Es ist längst noch nicht alles, im Archiv, sind noch X Artikel

Gefahr für Mund und Rachen

Quelle