Wahnsinn Mensch: Mensch als Gottes Ebenbild

kalhh / Pixabay

Werden die Menschen immer wahnsinniger
Diese Frage braucht man sich nicht stellen, es ist so: Kein Tag vergeht mehr in Österreich, ohne Mord, oder Mordversuch.

Überforderung, Stress, der freie Wille gebrochen. Nicht mehr handlungsfähig, die Gedanken sind ein einziges Karussell, den anderen beleidigen wollen, fertig machen. Macht gibt scheinbar ein Recht dazu.

So schaut es aus und nicht anders.

Was ist so alles geschehen in den letzten 24 Stunden. Und in Österreich!

Mysteriöses Rätsel um Mutter der Ruinerwold-Kinder

Nächstes Kapitel im Grusel-Krimi rund um den Hof mit dem Sekten-Guru Josef B. (58) aus Oberösterreich in der Hauptrolle. Niemand weiß, wo die Leiche der Mutter der sechs Kinder begraben ist, die in dem Hof hausten. Im Zuge dessen wird der Vorwurf des kompletten Behördenversagens immer lauter!

Messerattacken in Wullowitz: Zweites Opfer tot

Das zweite Opfer des 33 Jahre alten Jamal A. ist am Freitag in den Mittagsstunden seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Ärzte verloren den Kampf um das Leben des 32-jährigen Flüchtlingbetreuers. Gegen Jamal A. wird jetzt wegen zweifachen Mordes ermittelt.

Schwerst gestörte Menschheit!

Sex mit Patientinnen: Psychotherapeut verurteilt

Ein Wiener Psychotherapeut hat monatelang Patientinnen gestalkt, mit drei davon hatte er auch sexuellen Kontakt. Am Dienstag wurde der Mittfünfziger wegen Missbrauchs seines Autoritätsverhältnisses zu elf Monaten bedinger Haft verurteilt.

Michelle (16) erstochen: Saber A. geht in Berufung

Messer in Brust: Paar stritt trotz Lebensgefahr

Verdächtiger (25): „Ich kann mich nicht erinnern“

Zeugenaufruf: Tod von Mädchen (25) gibt Rätsel auf

Prügel oder Sturz? Opfer starb im Spital

Attacke am Marktfest: Täter traten auf Opfer ein

Steirer stach auf verhassten einstigen Freund ein

Ex-Freund Messer in Brust gerammt und Herzbeutel verletzt – Prozess

Vier Verletzte bei Streit auf Großmarkt in Wien

Gott nahm ihnen den freien Willen, sie waren nicht mehr handlungsfähig, nur noch von Dunkelheit umgeben. Wo war Jesus Christus?

( Das Buch der Korinther: Die tiefe Weisheit in der Botschaft vom Kreuz) meint dazu die Bibel.

Da steht: Wir reden nicht nach dem freien Willen, sondern, wie der Heilige Geist uns lehrt. Damit ist bewiesen wir haben keinen freien Willen. Oder haben diesen nur begrenzt.

Und damit ist bewiesen, der Heilige Geist ist ebenso Polarität.