Wir haben schon so viel über Pflege und Gesundheitsberufe berichtet

Foto: Pixabay und Zib

Unsere Archive sind übervoll, von Berichten: Trotzdem es gibt weitere schwerste Kritik. Durch Corona kann man sich denken, wurde alles noch viel, viel schlimmer und die Rechnung zahlen vor allem die, welche Hilfe bedurften, aber auch die fleißigen in diesem Land.

Wieder Diskussionen über den Pflegenotstand.

SPÖ-Volksanwaltschaftssprecher Silvan zu Pflegenotstand: „Müssen jetzt handeln!“

Im türkis-grünen Regierungsprogramm wurde die Pflegereform groß angekündigt – im vorliegenden Budgetentwurf ist davon nichts zu sehen.

Pfleger arbeiten oft bis zum Umfallen, im wahrsten Sinne des Wortes.

„SPÖ-Pflegepaket liegt seit Jahren vor“

„Kaputte und völlig erschöpfte Pflegekräfte, geschlossene Stationen, langes Warten auf Reha-, Behandlungs- und Pflegeplätze, PatientInnen die mit Medikamenten ruhig gestellt werden, das alles ist kein drohendes Horrorszenario, das wir an die Wand malen wollen, das ist traurige Realität“, schildert SPÖ-Volksanwaltschaftssprecher…