3 Todesopfer bei Wohnhausbrand in Enzersdorf an der Fischa

MichaelGaida / Pixabay

In den frühen Morgenstunden des 26.11.2016 kam es aus bislang unbekannter Ursache in einem Einfamilienhaus in 2431 Enzersdorf an der Fischa, Bezirk Bruck/Leitha, NÖ zu einem Brand. Bei den Löscharbeiten des in Vollbrand stehenden Objektes konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr (15 Fahrzeuge und 150 Mann ) drei Todesopfer (1 männlich, 2 weiblich) im Brandobjekt aufgefunden werden. Nähere Umstände, wie Identität der Opfer und Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt. Bei den Opfern dürfte es sich jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit um die Bewohner des Hauses handeln. Die Amtshandlung wurde vom Landeskriminalamt NÖ übernommen.

In der Vorweihnachtszeit kommt es leider auch wieder verstärkt zu Bränden. Leider auch wie auch in diesem Fall wieder mit Todesfällen.

Quelle

Ähnliche Artikel