News Ticker

Der Mann der sein Leben als verloren betrachtet

makunin / Pixabay
  • Scheidung
  • Alimente
  • Kinder besuchen für manchen ist auch das schwer
  • Oder Er will die Kinder etc.

Es gibt viele Probleme die bei einer Scheidung zum tragen kommen. Es wird viel Schmutzwäsche gewaschen. Die gegenseitigen Verletzungen wiegen oft zu schwer und werden oft vor Gericht noch schwerer.

Alimente: So mancher Mann verliert dabei viel, oft zu viel. Kein Geld mehr das da für Leben bleibt, doch viel Arbeit. Mancher will gar keinen Job mehr, bleibt eh nichts über. Doch die Arbeit macht einen zusätzlich fertig. Mancher ertränkt seinen Frust und und. Bis hin zum Ungeschehen machen, auch vor Mord nicht zurückschreckend. Oder Suizid. Alles auslöschen. Verzweiflung ist da genau so im Spiel wie Hass, Hilflosigkeit, Ohnmacht. Schrecklich. Weihnachten und so weiter sind zusätzliche Katastrophen in so einer Situation. Der Gewaltakt, Durchdrehen und am Ende wie bei jenen Vater der seine 4 Töchter tötete und danach sich selbst. In Mauerbach war das in der Nähe von Wien. Nie werde ich diese Nachrichten vergessen. Die Mutter hat überlebt und eine Tochter. Sie erzählten in Interview. Aber anders als ich gedacht hatte. Sie verzeihten ihn und er kam mit den Kindern in ein Grab. Unter den toten auch eine Pflegetochter.

Mann wollte seine 3 Töchter töten, einige Zeit später war diese Schlagzeile zu lesen. Dies konnte allerdings Gottseidank verhindert werden.

Immer wieder gibt es Krisen, Krisen die mit einer Katastrophe enden und Krisen die uns bedrohen und andere. Damit richtig umzugehen ist das schwerste. Recht ist nicht immer Gerechtigkeit und oft wird viel Öl auch ins Feuer geworfen von Menschen die einen eigentlich helfen sollten.

Ähnliche Artikel