Österreich in Ausnahmezustand: FPÖ alle treten zurück

GoodManPL / Pixabay

Grund für den Rücktritt in Kürze, die Entlassung Herbert Kickl als Innenminister.

Alle Minster der FPÖ treten damit zurück, alles wird von Türkis übernommen.

Es ist eine schreckliche Zeit in der sich Österreich befindet.

Hier ein weiterer Bericht.

Keiner weiß wie es weitergehen wird, jetzt ist im Moment alles in der Hand von einer einzigen Partei, Türkis. Und Kurz will seine Ruhe.

SPÖ, ÖVP und FPÖ wollten schon die “Krone”: Übernahmeversuche im Überblick

Hofers Lieblingsmaler: „Irgendwann seid ihr dran“