Dabei geht es mit den Skandalen in der ÖVP munter weiter

Foto: mohamed_hassan / Pixabay License

Während andere an Corona leiden, die Hilfen für sie auslaufen.

Bunkerte der ÖVP Gemeinderat über 3 Millionen Schwarzgeld, wie die Medien schrieben.

Quelle, Zitat, Kronen Zeitung, aber auch andere haben darüber berichtet.

Après-Ski-Betreiber hortete 3,5 Millionen Euro

Die Salzburger Steuerfahndung hat bei Hausdurchsuchungen bei den Betreibern eines großen Après-Ski-Lokals einen unglaublichen Fund gemacht: Sie stellte Bargeld und Sparbücher mit Schwarzgeld in einer Gesamthöhe von über 3,5 Millionen Euro sicher. Dem noch nicht genug: Bei dem Wirt – es handelt sich um einen ÖVP-Gemeindepolitiker – wurde zudem eine illegale Handfeuerwaffe entdeckt.

Bis jetzt keine weitere Stellungnahme aus der Politik.